Heutzutage reicht es nicht mehr aus, sich den erstbesten Schulranzen für Mädchen zu kaufen. Denn viele Eltern sind sich mittlerweile bewusst, dass eine gute Schultasche einige wichtige Kriterien erfüllen sollte, damit ihr Kind möglichst sicher den Schulalltag bestehen kann.

Dazu gehören die Sicherheit durch Reflektoren, atmungsaktive und ergonomisch geformte und wasserfeste Eigenschaften. Dazu sollte der Schulranzen zu dem Mädchen passen und vor allem sollte dieser ihr gefallen.

Diese und weitere Themen mehr werden in diesem Artikel aufgegriffen. Zudem stellen wir Ihnen unsere Top 3 Modelle vor, die die wichtigen Aspekte erfüllen und stylisch aussehen.

Top 3 Schulranzen für Mädchen

Wir haben in unserem Mädchen Schulranzen Vergleich für Sie die Top 3 Modelle ausgewählt, die den wichtigen Kriterien einer Schultasche für Mädchen entsprechen. Diese können Sie nachfolgend einsehen.

Coofit Daypack Rosy

Der qualitative Schulranzen von Coofit ist atmungsaktiv, da der Rücken und die Schultergurte des Schulranzens aus Wabenmaterial bestehen. Neben der atmungsaktiven Eigenschaft ist das Produkt bequem und schweißabsorbierend. Zusätzlich ist die Schultasche für Mädchen ergonomisch geformt.

Coofit Rosy
Coofit Rosy
Preis: € 31,89 Prime
Bei Amazon ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Bei dem Material des Schulranzens von Coofit handelt es sich um hochwertiges Nylongewebe, das wasserfest, spritzwassergeschützt und abriebfest ist. Die Schultasche besitzt ein Hauptfach, ein Einsteckfach, zwei Seitentaschen, eine Handytasche und einen Stifthalter.

Zudem besitzt der Schulranzen von Coofit die Maße (B x T x H) 34 x 22 x 44 Zentimeter. Darüber hinaus beträgt das Gewicht leichte 898 Gramm.

Herlitz Spirit

Das hochwertige Schulranzen Set für Mädchen von Herlitz besteht aus einem Schulranzen, einer Sporttasche, einer Stiftebox und einer Heftbox. Die Schultasche ist ergonomisch geformt, sodass der Rücken Ihres Kindes entlastet wird. Außerdem ist die Rückenpolsterung atmungsaktiv. Des Weiteren sind die Schultergurte verstellbar und es sind noch Hüftgurt und Brustgurt vorhanden.

Herlitz Motion Plus
Herlitz Motion Plus
Preis: € 99,00
Bei Amazon ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Material von der Schultasche für Mädchen ist ein qualitatives Reflexmaterial, das fluoreszierend ist, sodass Ihr Kind gut im Straßenverkehr gesehen werden kann. Ferner liegen bei dem Schulranzen die Maße (B x T x H) 28 x 20 x 41 Zentimeter vor. Das Gewicht hingegen beträgt 1,69 Kilogramm.

Vbiger Schulranzen

Der hochklassige Schulranzen von Vbiger liegt als Set vor, bestehend aus einem Schulrucksack, einer Lunch Tasche und einer Federtasche. Außerdem ist die Schultasche für Mädchen atmungsaktiv und ergonomisch geformt dank der Schultergurte und dem Rücken. Die Schultergurte sind verstellbar. Zudem besteht der Schulranzen aus hochwertigem Nylon, sodass dieser spritzwassergeschützt ist.

Vbiger Schulranzen für Mädchen
Vbiger Schulranzen für Mädchen
Preis: € 29,99 Prime
Bei Amazon ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Bei der Schultasche für Mädchen gibt es zwei Hauptfächer, eine extra große Vordertasche, ein separates Laptopfach, das gepolstert ist und zwei Seitentaschen. Des Weiteren betragen die Maße (B x T x H) 28 x 13 x 39 Zentimeter. Das Gewicht ergibt 816 Gramm.

Worauf achten?

Es ist wichtig, dass der Schulranzen sowohl im Dunklen als auch im Hellen gut sichtbar ist

Sofern Sie einen perfekten Schulranzen für Mädchen kaufen wollen, sollten Sie vorab einige Kriterien beachten, um eine besonders gute Auswahl vorzunehmen.

  • Sicherheit: Es ist wichtig, dass der Schulranzen sowohl im Dunklen als auch im Hellen gut sichtbar ist. Dafür müssen die Schultaschen entweder aus fluoreszierendem Material bestehen oder Reflektoren aufweisen.
  • Größe und Gewicht: Die Schultasche für Mädchen sollte Ihrer Tochter auch im Winter passen. Daher sollte die Tasche ebenfalls mit Winterjacke von Ihrem Kind getestet werden. Außerdem ist es von Bedeutung, dass der Schulranzen nicht mehr als 10 Prozent von dem Gewicht Ihrer Tochter aufweist.
  • Motiv und Farbe: Besonders für Mädchen ist das Design der Schultasche wichtig. Besonders gerne mögen diese Motive mit einem Pferd wie einem Einhorn, einem Schmetterling, mit Prinzessinnen oder Delfinen. Beliebte Farben sind zudem Rosa, Rot, Lila, ein helles Blau und zahlreiche Pastelltöne.
  • Tragekomfort: Der Rücken Ihrer Tochter wird geschont, wenn der Schulranzen ergonomisch geformt und atmungsaktiv ist. Dazu ist eine gute Polsterung an Rücken und den Schultergurten bedeutsam. Darüber hinaus sollten die Schultergurte verstellbar sein.
  • Standfestigkeit: Es ist wichtig, dass der Schulranzen beim Stellen auf den Boden nicht kippt. Sie können das testen, indem Sie den Schulranzen unterschiedlich befüllen.

Schulranzen-Sets

Mädchen brauchen im Schulalltag nicht nur einen Schulranzen. Auch ein Sportbeutel ist wichtig. Darüber hinaus benötigt Ihr Kind noch ein Federmäppchen für Stifte und eventuell einen Brustbeutel, in dem Kleingeld aufbewahrt werden kann. Oft gibt es dazu Sets im Angebot, in dem alle diese einzelnen Bestandteile im gleichen Design und hochwertig vorliegen.

Die DIN 58124

Mit der DIN 58124 wird in Deutschland festgelegt, welche Qualitätskriterien eine Schultasche erfüllen sollte. Dabei muss der Schulranzen standfest und weitgehend wasserfest sein. Auch sollten die Farben der Schultasche nicht auswaschbar sein.

Außerdem sollte der Schulranzen weitgehend ergonomisch geformt sein, sodass der Rücken Ihres Kindes geschont wird. Außerdem wird betont, dass eine Schultasche im Allgemeinen kindgerecht sein soll.

Verkehrssicherheit

Neben den bereits erwähnten Angaben über die DIN 58124, wird bei dieser Norm auch empfohlen, dass Schultaschen in hellen und leuchtenden Farben gestaltet sind und dass große Flächen möglichst fluoreszieren, also bei Dämmerung ebenfalls bunt wirken. Zusätzlich sollen reflektierende Flächen an der Schultasche für Mädchen angebracht sein.

Dies dient im Straßenverkehr für die Sicherheit Ihrer Tochter. Kinder laufen, bewegen sich mitunter recht schnell und unberechenbar, sodass diese für Autofahrer durch auffällige Schultaschen sichtbar gemacht werden sollten.

Leider erfüllen nicht alle Schultaschen die Norm der DIN 58124. Sogar namhafte Hersteller berücksichtigen nicht bei allen Modellen diese Vorgaben. Daher sollten Sie auf die genannten Kriterien bevorzugt achten und damit Ihr Kind möglichst sicher ausstatten.

Kommentar hinterlassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.