Der ultimative Scout Schulranzen Vergleich [September 2019]

Der ultimative Scout Schulranzen Vergleich [September 2019]

Die Team Mitglieder haben die meisten Scout Schulranzen verglichen und in diesem Artikel die aller besten Scout Schulranzen herausgesucht.

ERROR: {}

Kaufratgeber – Scout Schulranzen

Auch wenn Sie keine Kinder haben, werden Sie sich an Ihre Schulzeit erinnern, wenn das Thema Ranzen zur Sprache kommt. Jeder hatte einen und viele stehen zurzeit vor der Frage, welcher der Beste für das eigene Kind ist. Der Markt der unterschiedlichen Tornister und Schultaschen ist überfüllt. Viele Marken, Firmen und Modelle laden nicht gerade dazu ein, dass Sie den Überblick behalten. Farben, Formen und Bauart sind unterschiedlich und das ist gut so. Denn jedes Kind ist anders und soll das perfekte Produkt finden. Scout Schulranzen sind dabei sehr beliebt und haben sich seit Jahrzehnten bereits etabliert.

In diesem informativen Artikel erhalten Sie alle Fakten rund um die Scout Schulranzen. Wir zeigen Ihnen worauf es bei dem Kauf ankommt und legen Ihnen die Vor- und Nachteile nahe. Außerdem bekommen Sie hier einen Einblick in einige beliebte Modelle dieser Firma. Nachdem Sie sich hier informiert haben, bleiben keine Fragen mehr offen. Treffen Sie Ihre Kaufentscheidung schnell und finden Sie den perfekten Scout Schulranzen für Ihr Kind.

Das besondere an Scout Schulranzen?

  • AGR
  • Ergonomie
  • Sicherheit
  • DIN

AGR

Scout ist nur ein Hersteller unter vielen, jedoch kann sich diese Firma durch einige Feinheiten und jahrzehntelange Erfahrung auf dem Markt behaupten. Das wichtigste neben dem Platz ist der Komfort. Gerade bei den kleinen Kindern ist es wichtig, dass der Schulranzen den Rücken schont. Alle Scout Schulranzen tragen das AGR Gütesiegel. AGR bedeutet Aktion Gesunder Rücken und wurde 1995 gegründet. Hauptziel ist es, das die Rückenschmerzen, die viele Menschen treffen, minimiert werden. Und genau das beginnt bereits bei den Kindern. Damit Sie dieses Siegel tragen dürfen, gibt es zum Beispiel eine stufenlose Anpassung am Rücken. Gerade in der Grundschule wachsen die Kinder sehr schnell.

Damit sie zu jeder Zeit, den Tornister optimal tragen können, hat Scout diese Feinheit eingebaut. Außerdem sind die Polster und Gurte ergonomisch geformt. Besondere Weichteile am Produkt selber sorgen dafür, dass das Gewicht seitengleich entlang der Wirbelsäule verteilt wird. Der Stoff ist fest und dennoch atmungsaktiv. Auch das trägt zum Tragekomfort bei. Alle Gurte sind verstellbar. Gerade bei dicken Winterjacken oder im Sommer bei leichten dünnen Stoff können Sie den Scout Schulranzen so perfekt anpassen. Maximal empfohlen von AGR wird eine Ranzen Gesamtgewicht von 1,3 kg. Alle Produkte von Scout liegen zwischen 1,1 und 1,2 kg.

Ergonomie

Wenn die kleinen in die Schule kommen sind Sie ca 1,00 bis 1,10 Meter groß. Am Ende der vierten Klasse haben die Schüler im Durchschnitt eine Größe um die 1,40 Meter. Das bedeute einen enormen Größenunterschied. Der Ranzen muss also verstellbar sein, damit keine Rückenprobleme entstehen. Und genau das können Sie bei den Scout Schulranzen. Es handelt sich hier um ein spezielles Tragegurtsystem, welche schnell und einfach verstellt werden kann. Der Ranzen passt sich der Größe der Kinder an. Außerdem haben Sie hier einen Beckengurt. Das bedeutet gerade in den ersten Jahren wird die Hauptlast auf die Hüfte verlagert und der Rücken deutlich entlastet. Das Polster am Rücken und an den Gurten ist nicht nur besonders weich und dick, sondern auch so geformt, dass es sich der natürlichen und gesunden Körperhaltung anpasst.

Sicherheit

Im Herbst und auch im Winter ist es morgens noch dunkel, wenn die Kleinen sich auf den Weg zur Schule machen. Häufig tragen Sie dunkle Kleidung und werden dann schnell übersehen. Damit der Weg zur Schule sicher ist, wurden unterschiedliche Reflektoren angebracht. Scout Schulranzen werden also mit leuchtender Farbe und auffälligen Reflektoren nicht mehr so schnell übersehen. 10 Prozent der gesamten Fläche sind retroreflektierend und 20 Prozent fluoreszierend. Somit sind die Kinder zu jeder Tageszeit gut sichtbar und fallen sofort im Straßenverkehr auf. Die fluoreszierende Fläche besteht aus Neonfarben. Diese gibt es in 4 unterschiedlichen Farbtönen und können passend zum gesamten Ranzen Design gewählt werden.

DIN-Norm

In der DIN-Norm 58124 ist festgelegt, dass alles Schulranzen den zu erwartenden Belastungen und dem bestimmten Gebrauch standhalten müssen. Und genau nach dieser DIN werden die Scout Schulranzen hergestellt. Mit dazu gehören neben den bequemen und sicheren Tragegurten und Schulterpolster auch der Deckel und die Verschlüsse. Beide Dinge müssen der Belastung des häufigen Öffnens und Schließens standhalten. Außerdem sollen Sie den Inhalt effektiv schützen und müssen Korrosion frei sein. Der gesamte Scout Schulranzen ist ein Schutz vor Regenwasser. Das bedeutet, auch an einem Regentag muss der Inhalt trocken bleiben. Das gilt natürlich auch für die Bodenfläche. Außerdem sollte der Tornister im gesamten sehr belastbar sein. Gerade Kinder werfen Ihren Scout Schulranzen auch einmal durch die Gegend. Hier darf nichts kaputt gehen oder verbeulen. Und genau diese ganzen Anforderungen bekommen Sie bei den Produkten aus dem Hause Scout.

Scout Schulranzen – die Marke

Bereits seit den achtziger Jahren ist diese Marke vielen Menschen ein Begriff. 1975 entstand der erste Ranzen. Grundgedanke war ein Gepäckstück für die Schule. Und genau das hat die Firma damit geschafft. Aber nicht nur die Erfahrung macht Scout Schulranzen so beliebt. Immer wieder unterliegt der Tornister unterschiedlichen Tests und kann dabei immer sehr gut abschneiden. Scout gilt außerdem als Marke des Jahrhunderts. Diesen Titel bekam der Scout Schulranzen 2019 und kann diesen zu Recht stolz präsentieren.

Die Produkte werden mit den höchsten Qualitätsstandards hergestellt. Und genau das werden Sie an Ihrem Scout Schulranzen bemerken. Giftige Zusätze oder allergieauslösende Stoffe werden Sie hier nicht finden. Alle Ranzen sind zudem recyclingfähig. Sie bekommen auf alle Produkte eine Garantie von 3 Jahren. Auch das spricht für die Qualität dieser Marke.

Nachdem der erste Ranzen von 1975 bereits mit einigen Sicherheitsmerkmalen wie Katzenaugen ausgestattet war, gab es 1986 eine weitere Sicherheitsfläche dazu. Die Reflektoren wurden verbaut. Das Design passt sich der Zeit an und so gab es 1997 den ersten Scout Schulranzen der optisch einem Rucksack angepasst wurde. Im Jahrestakt kamen dann immer mehr Neuerungen im Bereich Sicherheit, Design und Größe hinzu. Genau diese Entwicklung macht die Marke zu etwas Besonderen und so erfolgreich.

Vor- und Nachteile von Scout Schulranzen

Vorteile

  • DIN Norm
  • Sicherheit
  • Auswahl
  • Erfahrungen
  • Entwicklung

Die Scout Schulranzen werden nach der DIN-Norm erstellt und entsprechen den aktuellen und besten Sicherheitsstandard. So kommt Ihr Kind sicher durch den Straßenverkehr zur Schule. Die Auswahl der unterschiedlichen Modelle, Farben und Formen ist sehr weit gefächert. So findet jedes Kind das passende Produkt. Die jahrzehntelange Erfahrung macht Scout so erfolgreich. Durch die stetige Weiterentwicklung erhalten Sie hier immer ein Scout Schulranzen, der auf dem neusten Stand ist.

Nachteile

  • Einstellungen
  • Figuren

Die Gurte lassen sich zwar alle verstellen, jedoch nicht von den Kindern selber. Dafür geht das System zu schwer. Außerdem finden Sie bei Scout Schulranzen zwar viele unterschiedliche Farben, Muster und Designs, jedoch keine Figuren aus bekannten Filmen und Serien. Scout vermarktet keine Lizenz Produkte.

Worauf sollten Sie beim Kauf von Scout Schulranzen achten?

  • Anprobe
  • Vorlieben
  • Art

Anprobe

Bevor Sie die Wahl des Scout Schulranzens alleine angehen, sollten Sie wissen, dass Ihr Kind immer dabei sein muss. Die Rücken der Kinder sind genauso unterschiedliche wie die Modelle. Damit der passende Tornister gefunden werden kann, muss das Kind den Ranzen aufsetzen. Nur so können Sie erkennen wie er sitzt und eventuelle Rückenschäden vorzubeugen. Die besten Entwicklungen und Feinheiten bringen nichts, wenn der Scout Schulranzen zu große oder zu breit ist. Das ist einer der Gründe warum es unterschiedliche Arten gibt.

Vorlieben

Damit die Schüler die Scout Schulranzen nicht nur gerne aufsetzen, sondern auch die Lust daran nicht verlieren, sind die Vorlieben der Kleinen besonders wichtig. Sie sollten also nicht nach Ihren Farbvorstellungen handeln, sondern die des Nachwuchses unbedingt berücksichtigen. Schließlich sind es die Kleinen, die mit dieser Tasche jeden Tag zur Schule gehen und nicht Sie. Lassen Sie also bei der Farbe ganz alleine die Schüler und deren Meinung entscheiden.

Art

Einen Scout Schulranzen gibt es nicht nur in einer Bauart. Insgesamt haben Sie die Wahl zwischen 8 unterschiedlichen Kategorien. Informieren Sie sich also bereits im Vorfeld darüber. Jede Art hat seine Vorzüge und Besonderheiten. Nur so können die Produkte an jedes Kind angepasst werden. Bereits für den Kindergarten bekommen Sie hier ein Modell. Besonders beliebt ist das, wenn das Geschwisterkind bereits in die Schule geht und einen richtigen Ranzen hat.

Scout Schulranzen – Die unterschiedlichen Modelle kurz vorgestellt

Genius

Dieser Scout Schulranzen ist besonders robust und kommt in einer sehr guten Form zu Ihnen. Die Maße sind mit 31 x 40 x 22 cm im guten Durchschnitt. Das Gewicht liegt mit 1,2 kg unter dem empfohlenen Maximum. Außerdem können Sie hier den Ranzen mit kleinen Funny Snaps aufpeppen. Das sind unterschiedliche Motive die am Deckel angebracht werden können. So wird es nicht langweilig. Außerdem haben Ihre Kinder hier den perfekten Platz für die Trinkflasche. Dieses Fach befindet sich außen und ist mit einem Reißverschluss versehen. Die Bücher leiden also nie wieder unter auslaufenden Trinken. Die bequemen Tragegurte sind aus Mesh Material und lassen sich verstellen. Der Hüftgurt lässt sich abnehmen. Die clevere Platzaufteilung im Inneren sorgt für eine übersichtliche und einfache Handhabung. Verschließen lässt sich dieser Ranzen über einen Magnetverschluss.

Ultra

Bei diesen Scout Schulranzen haben Sie eine Mischung aus einer stabilen Front und weichen Seiten. Das Gewicht liegt bei ca 1,1 Kg und die Abmessungen betragen 29,5 x 41 x 23 cm. Gerade bei zierlichen Kindern ist dieses Modell sehr gut geeignet. Natürlich können Sie hier auch die beliebten Snaps anbringen. An dem Deckel sind bei dieser Art zwei Ösen vorhanden. Auch das Rückenpolster und die Gurte wachsen mit. So können die Kinder den Scout Schulranzen die ganze Grundschulzeit über nutzen ohne Rückenschmerzen zu bekommen. Der zweifache Nässeschutz und die stabile Bodenplatte sorgen dafür, dass das Innere immer trocken bleibt.

Alpha

Auf den ersten Blick sieht dieses Modell der Scout Schulranzen sehr klein aus. Wenn Sie jedoch ins Innere blicken, werden Sie überrascht sein. Hier handelt es sich um ein weiches Modell, welche viel Platz für Schulutensilien bietet. Der Magnetverschluss ist dabei genau flexibel und passt sich dem Volumen im Inneren an. Sie haben auch hier eine stabile Bodenplatte, sodass auch bei schlechtem Wetter nichts passieren kann. Wie bei den anderen Modellen auch, wird die Trinkflasche außen in einem separaten Fach verstaut. Das Gurtsystem zum Verstellen darf auch bei dieser Modellreihe nicht fehlen.

Sunny

Schmal und flexibel sind hier die ausschlaggebenden Stichwörter. Dieser Scout Schulranzen hat ein Volumen von 18,9 Liter und ein gesamtes Gewicht von 1,1 kg. Bequem s-förmige Tragegurte und Polster machen den Scout Schulranzen besonders bequem. Auch hier finden Sie ein Magnet Schloss, welches sich dem Volumen anpasst und somit Höhenverstellbar ist. Die Modelle sind besonders Modern und Sie glänzen durch eine sehr hohe Auswahl an unterschiedlichen Designs.

Limitierte Versionen

Auch das finden Sie bei den Scout Schulranzen. So bekommen Sie zum Beispiel ein Modell in Zusammenarbeit mit Osram. In dem Ranzen wurde eine Beleuchtung verbaut, die aus blinkenden LEDs besteht. Andere Modelle bieten besondere Wechselbilder an. Mit einem Wisch haben die Figuren oder Formen eine andere Farbe. Diese Bilder aus Pailletten sind zurzeit sehr angesagt.

FAQ – Häufige Fragen zum Thema Scout Schulranzen

1. Wie sollten Scout Schulranzen gereinigt werden?

Da die Ranzen Tag für Tag im Gebrauch sind, müssen sie auch hin und wieder gereinigt werden. Leichte Verschmutzungen sollte daher regelmäßig entfernt werden. Leeren Sie den Scout Schulranzen und öffnen Sie alle Fächer. Wenn Sie das Produkt nun einmal umdrehen und kräftig auf den Boden des Ranzens schlagen, wird Ihnen schon viel entgegen fallen. Nun müssen Sie alle Flächen nur noch mit einem feuchten Lappen abwischen und vielleicht auch einmal zum Staubsauger greifen. Lassen Sie alles gut trocknen und räumen Sie dann erste wieder den Inhalt in den Scout Schulranzen.

Einmal im Jahr, am besten zu den Sommerferien, können Sie den gesamten Ranzen grundreinigen. Auch hier sollte der Scout Schulranzen komplett leer sein. Zudem können Sie die Gurte und alle anderen Dinge abnehmen. Dann kommt der Tornister in die Badewanne oder die Dusche. Machen Sie den Ranzen einmal nass und reinigen Sie diesen dann mit einem milden Reinigungsmittel. Anschließend wird er nochmals abgespült und muss nun gut durchtrocknen. Nutzen Sie niemals die Waschmaschine. Das kann zu Schäden am Produkt führen.

2. Wie schwer darf der Scout Schulranzen insgesamt sein?

Nicht nur der passende und richtige Ranzen ist wichtig, damit der Rücken der Kinder gesund bleibt, sondern auch das gesamt Gewicht. Im Durchschnitt sagt man, dass 20% des eigenen Körpergewichts auf dem Rücken unbedenklich sind. Wenn Ihr Kind also 20 kg wiegt, dann dürfen maximal 4 kg auf dem Rücken sein. Letztendlich hängt das aber auch davon ab, wie groß, fit und stabil Ihr Kind ist.

3. Können Scout Schulranzen repariert werden?

Da Sie eine Garantie von 3 Jahren haben grundsätzlich ja. Natürlich kommt es hier darauf an, ob die Beschädigung in der Garantie enthalten ist. Ansonsten müssen Sie die Kosten der Reparatur selber tragen. Wenn Sie den Scout Schulranzen reparieren lassen möchten, sollten Sie sich immer an den Verkäufern wenden, bei dem Sie den Ranzen erworben haben. Sollte das nicht möglich sein, dann kann Ihnen aber auch der Kundenservice von Scout direkt weiterhelfen.